Wellplatten PLEXIGLAS resist Sinus 76/18 Wabe, glatt und HEATSTOP

    Wellplatten verlegen

    Firsthauben
    Spenglerschrauben
    Pilzdichtung_VA
    Aluklebeband
    Plexiglas_bohren

    Wellfirsthauben
    sinus 76/18

    Acryl 2 teilig transparent

    Alu-Kalotte +
    VA Spenglerschraube

    mit LiKo-Dichtung
    3mm Acryl-Wellplatten können ohne Abstandhalter verlegt werden

    konischer Schälbohrer
    HSS 3 - 14mm

    Schaft d= 6mm, zum problemlosen Bohren von Kunststoffen

    30 Jahre Garantie

    Produktfinder

     

    Wellplatten Plexiglas resist 76/18 liefern wir, in den Ausführungen 3 mm rund und 1,8 mm trapez, bundesweit zu einem erstaunlich günstigen Preis. Die besonders robusten Platten aus verstärktem Acrylglas (PMMA) sind auch aufgrund ihrer porenfreien Oberfläche unübertroffen witterungsbeständig.

    Produktvorteile von 3mm Plexiglasplatten

    30 Jahre Garantie auf Hagelbeständigkeit gemäß Garantieaussagen>>
    Sie sind außerordentlich UV-beständig mit 30 Jahren Garantie gegen Vergilbung.
    Sie schützen ausgezeichnet vor schädlicher UV-Strahlung.
    Sie sind sicher und einfach in der Handhabung.
    Sie sind hagelfest mit einem 10 Jahre garantierten Energiewert von 1 Joule.
    Sie sind in unterschiedlichen Farben und Oberflächenstrukturen verfügbar.

    Preisliste Wellplatten Plexiglas resist 3mm

     Ausführung farblos farblos W farblos C braun C
     Lichtdurchlässigkeit 89 % 81 % 88 % 75 %
     Lieferlängen in cm  200/ 250/ 300/ 350/ 400/ 500/ 600
     Preise per m² 28,60 € 28,60 € 28,60 € 29,50 €
     Die Plattenbreite beträgt 1045mm, die Nutzbreite 973mm
     Stuktur der Plattenunterseite W = Wabe, C = C-Struktur

    Heatstop Cool Blue 3 mm

     Ausführung Heatstop Cool Blue
     Lichtdurchlässigkeit  22 %
     Lieferlängen in cm  200/ 250/ 300/ 350/ 400/ 500/ 600
     Preise per m²  39,00 €
     Die Plattenbreite beträgt 1045mm, die Nutzbreite 973mm

    Plexiglaswellplatten wp 76/18 verlegen, die wichtigsten Tipps

    PLEXIGLAS® Wellplatten werden quer zum Gefälle (Wasserlaufrichtung) von der Unterkonstruktion unterstützt. Diese Querträger werden im Dachbereich „Pfetten“ und bei senkrechter Verlegung Riegel genannt. Der Unterstützungsabstand (A) muss der örtlichen Schnee- bzw. Wind-Last Rechnung tragen. Beispiel in der Abbildung: Die PLEXIGLAS® WP 76/18 benötigt bei einer Schneelast von 750 N/m² (ca. 75 kg/m²) einen Unterstützungsabstand (A) von ~ 85 cm.
    Die Dachneigung sollte mindestens 5° betragen, das entspricht 9 cm auf 1 m. Mit zunehmender Dachneigung wird der Selbstreinigungseffekt durch ablaufendes Regenwasser verbessert.
    Um Hitzestau unter den Plexiglas-Wellplatten zu vermeiden, sollten nach Herstellerempfehlung (EVONIK) die Oberseite der Unterkonstruktion hell, bzw. reflektierend ausgeführt werden. Die betreffenden Flächen können mit weißer lichtbeständiger Dispersionsfarbe eingelassen, oder mit Aluminiumklebeband abgedeckt werden.

    Wellplatten-Plexiglas zuschneiden und bohren

    Zum Sägen von Plexiglaswellplatten am besten geeignet sind hochtourige (Hand-) Kreissägen, die mit einem ungeschränktem Vielzahlzahn-Sägeblatt mit Hartmetall-Schneiden bestückt sind. Die Plexiglas-Wellplatte ist gegen Flattern einzuspannen und sägen Sie mit einem Anschlag (Sägeschiene), um das Verkanten der Säge und dadurch mögliches Einreißen der Wellplatte zu vermeiden. Vom Schneiden mit einem Trennschleifer ist wegen möglicher Beschädigung der Wellplatte abzuraten. Herkömmliche Spiralbohrer sind zum Bohren von Wellplatten ungeeignet, es sollte ein Kegelbohrer verwendet werden, der Bohrungsdurchmesser bis zu 13 mm ermöglicht. Sich höhenüberdeckende Wellplatten werden zusammen gebohrt. Anschließend sind nach nochmaligem Anheben der oberen Platte die Löcher der unteren Platte einige Millimeter aufzubohren, damit die Platten sich gegeneinander ausdehnen können.

    Wellplatten WP 76-18 auf der Unterkonstruktion befestigen

    Wellplatten werden auf der Unterkonstruktion punktförmig, mittels Schrauben oder Rohrhaken (Hakenschrauben) befestigt. 3 mm starke PLEXIGLAS®-Wellplatten sind so stabil, dass eine Montage von Abstandhaltern unter den Platten nicht notwendig ist. Zur Verschraubung werden in der Regel Edelstahlschrauben mit Edelstahl-Dichtscheiben verwendet, die Abdichtung zum Bohrloch geschieht mittels Pilzdichtung, oder einer formschlüssigen Alu-Kalotte mit Neoprendichtung. Im Dachbereich werden Wellplatten auf dem Wellenberg verschraubt, bei senkrechter Montage können die Platten auch ohne Kalotten Wellental verschraubt werden.
    Eine ausführliche Verlegeanleitung als PDF-Datei finden Sie hier>>
    Verlegehinweise als Film finden Sie hier>>

    1,8mm resist trapez und rund

     Ausführung farblos
     rund trapez
     trapez C
     Lichtdurchlässigkeit   92 %   92 %  90 %
     Lagerlängen in cm   200/ 250/ 300/ 350/ 400/ 500/ 600
     Preise per m²  22,40 €  22,40 €  22,40 €
     Die Plattenbreite beträgt 1045mm, die Nutzbreite 973mm Stuktur der Plattenunterseite C = C-Struktur

    Preise und Angebote

    Plexiglas_Carport

    Die Listenpreise gelten für geringe Plattenmengen. Wenn Sie eine komplette Bedachung mit Wellplatten planen, können wir Ihnen in der Regel  Rabatt einräumen. Beschreiben Sie uns Ihr Vorhaben per  E-Mail oder telefonisch, innerhalb eines Werktages erhalten Sie ein detailliertes Angebot über Platten und Verlegezubehör.
    Kontakt:
    info@donau-bauelemente.de  
    Tel: 07393 2817  Fax: 07393 8272425 

     
    CMS aufgebaut von a.p.medien GmbH